Casa Mea - Ambulanter Pflegedienst und Pflegeberatung in Frankfurt

Rufen Sie uns an

Tel: 069/ 95 40 78 00

Homburger Landstrasse 171
60435 Frankfurt
Fax.: 069/ 95 40 77 99
Email: kontakt@casa-mea.com
Internet: www.casa-mea.com

Häusliche Pflege & Pflegedienst

Unsere Pflege

Niemand ist gerne auf Hilfe angewiesen. Manchmal stellt man aber langsam fest, wie schwer einem mit der Zeit manche Handgriffe fallen.
Wir sorgen dafür, dass Sie trotzdem möglichst lange sorgenfrei in den eigenen vier Wänden leben können.
Selbstverständlich entscheiden Sie allein, wer, wann und wofür zu Ihnen kommt.

Mehr

Hauswirtschaftliche Hilfe & Pflegedienst

Unsere Beratung

Auf eine Pflegebedürftigkeit und die damit verbundenen Fragen ist kaum jemand vorbereitet.
Profitieren Sie von unserer Erfahrung Rund um die Pflege und lassen Sie uns zusammen alle Unklarheiten beseitigen.
Wir beraten Sie gerne zu Hause, am Telefon oder per E-Mail.

Mehr

Demenzbetreuung

Demenzbetreuung

Eine Demenzerkrankung bedeutet einen tiefen Einschnitt – auch für die Angehörigen.
Wir unterstützen Sie von Anfang an und geben Ihnen und Ihren Angehörigen Sicherheit im Umgang mit der Erkrankung.
Unsere qualifizierten Betreuer sorgen für Ihre Entlastung und helfen dem Betroffenen, sich besser im Alltag zurechtzufinden.

Mehr

Häusliche Pflege

Betreuung

Sie möchten mal wieder unter Leute, ins Theater, Café oder einfach einen längeren Spaziergang machen?
Und das, ohne Angst zu stürzen oder zu ermüden?
Dann begleiten wir Sie – unterhaltsam und umsichtig.
Oder wir kommen einfach auf ein gutes Gespräch zu Ihnen nach Hause.

Mehr

Behandlungspflege

Hauswirtschaftliche Hilfe

„Das bisschen Haushalt, macht sich von allein ..“
Haushalt ist nie „ein bisschen“, aber „macht sich von allein“, stimmt fast, da unsere Mitarbeiter Ihnen zur Hand gehen können oder den Haushalt komplett übernehmen. Auch um Ihr tierisches Familienmitglied kümmern wir uns natürlich gern.

Mehr

Behandlungspflege

Unbeschwert ins neue Jahr?

Ab dem 01.01.2017 wird die größte Reform seit Einführung der Pflegeversicherung im Jahr 1995 in Kraft treten. Das Pflegestärkungsgesetz II.
Viel Lärm um nichts? Diesmal nicht! Aber keine Sorge, wir lassen Sie mit den Neuerungen nicht allein und geben Ihnen die Antworten auf die wichtigsten Fragen, wie zum Beispiel:
– Was verändert sich für mich konkret?
– Was muss ich machen, um davon zu profitieren?
– Was steht mir ab dem nächsten Jahr an Pflegeleistung zu?
Zusammen mit uns können Sie unbesorgt ins neue Jahr starten.

Weiterlesen

Hilfe bei Demenz in Frankfurt am Main

Von | 17. Januar 2017|Kategorie: Allgemein|Tags: , , , , , |

Als mein Großvater mit Alzheimer diagnostiziert wurde, wusste ich anfänglich nicht viel damit anzufangen. Es war ein weit gefasster Begriff für mich und ich dachte, dass er einfach nur schneller wieder vergaß, was ich ihm [...]

Ein Rollator für mehr Selbstständigkeit

Von | 24. Oktober 2016|Kategorie: Allgemein|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Das Alter kann eine eingeschränkte Mobilität und Beweglichkeit mit sich bringen. Natürlich kann es auch sein, dass man nach einer OP im Rahmen des REHA-Programms auf eine Gehhilfe angewiesen ist. Aber zum Glück gibt es [...]

Tipps zum sparen und leben im Alter – erfreuen Sie Ihr Sparschwein

Von | 30. September 2016|Kategorie: Allgemein|Tags: , , , , , , , , , , |

Das Leben im Alter kann sich bei begrenzten finanziellen Mitteln oft als Herausforderung erweisen. Oft muss an Ecken und Kanten gespart werden. Meine Großmutter hatte da immer einen guten Spruch auf den Lippen. Einer begleitet mich schon [...]