Liebevolle Pflegekräfte für die häusliche 24-Stunden-Betreuung und -Pflege zu bezahlbaren Preisen

Ein geliebter Angehöriger braucht plötzlich mehr Unterstützung im Alltag oder eine noch intensivere Pflege zuhause. Parallel dazu läuft Ihr Berufsleben bzw. der eigene Alltag weiter. Sie sind in einer Zwickmühle: auf der eine Seite möchten Sie Ihre Eltern oder Großeltern unterstützen, auf der anderen Seite lassen sich eine Vollzeitpflege und Ihr Beruf nur sehr schwer kombinieren.

Die eigene Belastungsgrenze kann in solchen Situationen sehr schnell erreicht sein. Sollte dieser Fall eintreten, müssen Sie einfach einsehen, dass es so nicht mehr weitergehen kann. Die Pflege eines Angehörigen ist in den meisten Fällen ein Vollzeitjob und fordert dementsprechend sehr viel Kraft.

Für diese Fälle vermitteln wir rumänische und andere osteuropäische (und bei Wunsch natürlich auch deutsche) Pflegekräfte, die gerne in Deutschland arbeiten möchten und von unseren Kooperationspartnern legal hierher entsandt werden. Dadurch gewährleisten wir eine „Rund-um-die-Uhr-Betreuung“ im eigenen Zuhause zu bezahlbaren Preisen.

Die Alternative heißt leider zu häufig Altersheim, was selten im Interesse des Pflegebedürftigen liegt. Ihrem Angehörigen geht es daheim natürlich viel besser, und eine Pflege zu Hause ist bei uns auch noch günstiger als ein Pflegeheim. Mit einer 24-Stunden-Betreuung daheim kann der Betroffene die Vorzüge einer professionellen Pflegekraft rund um die Uhr genießen und dabei weiter in seiner vertrauten und gewohnten Umgebung leben.

Ihr oder ihm steht eine freundliche, erfahrene und hilfsbereite Pflege- und Betreuungskraft aus Osteuropa (insbesondere Rumänien) zur Seite, die zusammen mit der pflegebedürftigen Person im gleichen Haushalt lebt.

Was können Sie von einer Ganztagspflege erwarten?

Die 24-Stunden-Pflegehilfe übernimmt zum Beispiel die Hilfe bei der täglichen Hygiene: Haare waschen, Nagelpflege, Hilfe beim An- und Ausziehen sowie – wenn erforderlich – beim Toilettengang.
Hilfe im sozialen Bereich ist oftmals ebenfalls sehr wichtig, sei es durch gemeinsame Gespräche bei Kaffee und Kuchen, Gesellschaftsspiele, Fernsehen, Spaziergänge, oder die Begleitung bei ärztlichen Besuchen. Viele ältere Menschen, die aufgrund ihres Alters oder ihrer Gesundheit wenig soziale Kontakte halten, brauchen dieses Zuhören und menschliche Wärme, ob beim gemeinsamen Anschauen alter Fotoalben oder dem Erzählen schöner Erlebnisse.

Im Vorfeld wird von Ihnen und uns gemeinsam ein genauer und detaillierter Plan erarbeitet, in dem der gewünschte Tagesablauf festgelegt wird und auf eventuelle Problempunkte hingewiesen werden kann.

Was ist außerdem wichtig, damit das Konzept funktioniert?
Da bei der Rund-um-die-Uhr-Betreuung ein sehr enges soziales Miteinander entsteht und eine Vertrauensbeziehung aufgebaut wird, müssen beide Seiten viel Verständnis füreinander mitbringen.

Es ist wichtig, sich von Beginn an mit Vertrauen zu begegnen, um ein gutes Verhältnis zwischen Ihrem Angehörigen und der Pflegekraft zu schaffen. Wenn Sie Ihre neue Hilfe mit menschlicher Wärme behandeln und bei sich aufnehmen, werden Sie ein solches Verhältnis stärken. Die beiden werden schließlich über mehrere Monate ihren Alltag gemeinsam verbringen. Dies kann nur gelingen, wenn man Verständnis füreinander entwickelt.

Es sollte grundsätzlich die Bereitschaft vorhanden sein, Hilfe und Unterstützung anzunehmen. Die 24-Stunden-Betreuung soll ja für alle Beteiligten eine Erleichterung sein und keine zusätzliche Belastung. Die Einhaltung von Freiräumen und Freizeitregelungen sowie der respektvolle Umgang miteinander sind sehr wichtig.

Deshalb geben wir uns als Vermittler und vor allem auch in der Betreuung sehr viel Mühe bei der Auswahl der geeigneten Pflegekraft. Und deshalb arbeiten wir nur mit persönlich ausgesuchten Betreuern zusammen, die zuverlässig, warmherzig und fachlich professionell sind.

24 Std. Betreuung

Kann ich mir eine 24-Stunden-Pflege überhaupt leisten?

Das Pflegepersonal ist bei unseren Partnerunternehmen (z. B. in Rumänien) angestellt und wird für die Betreuung nach Deutschland entsendet. Dies ist möglich auf Basis einer EU-Bestimmung zur Dienstleistungsfreiheit, die die legale Beschäftigung von Pflegekräften aus Osteuropa ermöglicht. Dadurch sind bezahlbare Leistungen im Bereich der häuslichen 24-Stunden-Betreuung und -Pflege von Senioren möglich, und es gibt endlich eine Alternative zu den Pflegeheimen.

Wenn Sie – aus welchen Gründen auch immer – lieber eine deutsche Pflege- und Betreuungskraft für die Häusliche Pflege in Anspruch nehmen möchten, sind wir in gleicher Weise Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten. Gerne erstellen wir gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Bedarfsplanung für Ihre persönliche Situation und Ihre Bedürfnisse.

Unsere Leistungen für Sie:

• Unverbindliche Beratung vor Vertragsabschluss.
• Ermittlung Ihres individuellen Pflege- und Betreuungsbedarfs.
• Sorgfältige Auswahl und Vermittlung von erfahrenem Betreuungspersonal.
• Unkomplizierte und komplette Abwicklung aller Vertragsverhandlungen.
• Zusammenarbeit nur mit seriösen Partnerunternehmen.
• Langjährige Erfahrung seit 2011.
• Wir sind Ihr Ansprechpartner während der gesamten Betreuungszeit.
• Ständige Erreichbarkeit in Notfällen.