Behandlungspflege

Behandlungspflege. Wir pflegen, Sie genesen.

Was ist medizinische Behandlungspflege?

Die Behandlungspflege umfasst alle Tätigkeiten, die auf ärztliche Verordnung hin von medizinisch ausgebildeten Pflegekräften durchgeführt werden.
Darunter fallen Tätigkeiten wie zum Beispiel:
• Wundversorgung
• Verbandswechsel
• Medikamentengabe
• Dekubitusbehandlung
• Blutdruck- und Blutzuckermessung und
• Insulingabe

Wo kann man sich besser erholen als daheim?

Ob bei einer Krankheit oder nach einem Unfall, am wohlsten fühlt man sich doch immer zu Hause. Am besten regeneriert man deshalb in den eigenen vier Wänden. Natürlich muss eine professionelle medizinische Rundumversorgung gewährleistet sein. Dafür sorgt unsere mobile Behandlungspflege.

Wir kommen zu Ihnen nach Hause! So können Sie sorgenfrei wieder zu Kräften kommen.

Professionelles Personal für Ihre Gesundheit

Unsere medizinische Versorgung ist qualitativ hochwertig. Sie steht der Versorgung im Krankenhaus in nichts nach. Wir garantieren dies durch professionelles Personal.

Deshalb müssen alle unsere Mitarbeiter, die medizinische Maßnahmen durchführen, eine mindestens 3-jährige pflegerische Ausbildung abgeschlossen haben. So können Sie sich sicher sein, nur von professionell geschultem Pflegepersonal versorgt zu werden.
Unsere Leistungen umfassen ein breites Spektrum an medizinischen Maßnahmen, die:

• entweder vom Arzt verordnet (Kosten werden von den Kassen übernommen)
• oder von Ihnen gewünscht (auf eigene Kosten)

werden.

Lassen Sie uns gemeinsam besprechen, wie sich Ihre Vorstellungen in den eigenen vier Wänden am besten umsetzen lassen.

Probleme mit den Verordnungen? Das übernehmen wir für Sie!

Selbstverständlich arbeiten wir zusätzlich Hand in Hand mit Ihrem Arzt und Apotheker. Dadurch wird ein reibungsloser Genesungsprozess sichergestellt.

Dabei umfassen unsere Leistungen:

• Abholen von Verordnungen
• entsprechende Weiterleitung an Krankenkassen
• weiterführende Absprachen mit Ihrem Arzt
• einfühlsame und professionelle Versorgung
• sowie Bestellung und Abholung von Medikamenten, Verbandmaterialien etc.

Ihre Gesundheit ist Ihr wichtigstes Gut. Wir wollen Ihnen deshalb helfen, Krankenhausaufenthalte zu vermeiden oder zu verkürzen. Denn eines unserer höchsten Anliegen ist es, Ihre Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen.

Was kostet Sie die Behandlung in der eigenen Wohnung?

Wir sind Vertragspartner aller Krankenkassen. Somit können wir direkt und unbürokratisch mit Ihrer Krankenkasse abrechnen. Auch können wir Patienten ohne Wartezeit aufnehmen.
Am Ende des Monats bedarf es nur Ihrer Unterschrift, um eine vollständige Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse durchführen zu können.
Die Kasse übernimmt in der Regel die Kosten für Leistungen der Behandlungspflege (SGB V), die vom behandelnden Arzt verordnet werden.

Kontaktieren Sie uns! Gemeinsam können wir detaillierter über die Möglichkeiten sprechen, die wir Ihnen bieten können.

  • Medikation (Organisation, Einteilung, Verabreichung, Krankenbeobachtung auf Nebenwirkungen)
  • Injektionen intramuskulär oder subcutan nach Behandlungsplan
  • Diabetesbetreuung (Messung der Blutzuckerwerte, Gabe von Insulininjektionen)
  • Wundversorgung (Durchführung von Wundverbänden nach modernen Standards incl. Fotodokumentation)
  • Portversorgung (Implantierter und dauerhafter zentraler Venenzugang)
  • Legen und Versorgen von Blasenkathetern und Dauerkathetern
  • Medizinische Einreibungen
  • Pflege eines Tracheostomas (operativ gelegte Kanüle als Zugang zur Luftröhre)
  • Medizinische Inhalationen
  • Legen und Pflege einer Magensonde zur Ernährung
  • Stomaversorgung (künstlicher Darmausgang)
  • regelmäßiges Anlegen von Kompressionsverbänden bei ausgeprägtem Thromboserisiko
  • und vieles weitere mehr